Kanton Thurgau

Kanton Thurgau

Sehr geehrter Herr Breuer,
nachdem Sie für unsere VIP-Veranstaltung vom 12. Mai 2006 “Erfolgreich mit einem Standort in der Schweiz” 56 Interessenten gefunden hatten, waren Sie vom 15. Juni 2006 bis zum 30. Juni 2007 als Deutscher Konsulent für uns tätig. In dieser Eigenschaft waren Sie für die Ansprache und Gewinnung technologieorientierter, innovativer Unternehmen für den Kanton Thurgau in Deutschland zuständig.
Im wesentlichen umfasste dies folgende Tätigkeiten:

  • persönliche, fernmündliche Ansprache von Firmenleitern mittelgrosser Unternehmen mit Sitz in Deutschland.
  • umfassende Information der Interessenten über den Standort Thurgau-Bodensee
  • Motivation von potenziellen Investoren zu einem Gespräch in der Schweiz
  • Organisation einer mehrtägigen Reise zum Zwecke gemeinsamer Besuche von Unternehmen im Nord-Westen Deutschlands

Dabei gelang es Ihnen, in über 1.000 Telefonaten mit handverlesenen Unternehmen 106 Interessenten für uns zu gewinnen. Sechs Unternehmen konnten wir im Kanton Thurgau begrüssen, acht Gespräche führten wir in Deutschland. Davon befindet sich ein Unternehmen in Gründung und weitere Kontakte scheinen erfolgversprechend. Dies betrachten wir als einen sehr guten Erfolg.
Neben ihrer akquisitorischen Tätigkeit schätzen wir auch ihre Beratung und Unterstützung bei der Vorgehensweise zu den für Deutschland bzw. deutsche Unternehmer besonderen Unterschiede zur Schweiz.
Unsere Vereinbarung lief am 30. Juni 2007 planmässig aus. Sie stehen vorerst wegen anderer internationaler Projekte nicht weiter zur Verfügung. Ungeachtet dessen würden wir uns freuen, zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf Sie zukommen zu dürfen.
Wir danken Ihnen für Ihre stets sehr engagierte, loyale und kompetente Unterstützung und wünschen Ihnen persönlich und beruflich weiterhin viel Erfolg.

Freundliche Grüsse
Wirtschaftsförderung Thurgau

Andreas Balg – Leiter Wirtschaftsförderung